Förderverein

Der Förderkreis „Freunde der Marktschule“ wurde am 12.10.1987 von Eltern und Lehrern gegründet, um den Zusammenhalt zwischen Eltern, Schülern, Lehrern und Freunden der Marktschule zu fördern.

Jeder kann Mitglied werden und dadurch die Interessen des Vereins unterstützen.

Der Förderkreis der Marktschule steht aber auch all denjenigen offen gegenüber, die nur einmalig spenden möchten. Ab einem Betrag von 10,- Euro kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

 

Der Förderkreis hat folgende Ziele:

  • Öffnung der Schule nach außen zum besseren Verständnis zwischen Marktschule und Ickerner Bevölkerung
  • gleichberechtigte Zusammenarbeit von Eltern und Lehrern
  • Ideenbörse für das Schulleben
  • Informationsveranstaltungen zu Erziehungsfragen und die weitere Schullaufbahn unterstützt durch Fachkräfte
  • Finanzielle Unterstützung bei der Gestaltung des Schulhofes, der Schule und der Klassenräume
  • Unterstützung bei großen und kleinen Festen

Die Ziele und Interessen des Förderkreises konnten von Beginn an sehr erfolgreich umgesetzt werden.
Des Weiteren werden regelmäßig Kinderflohmärkte veranstaltet. Es wurden Zauberer engagiert sowie das einwöchige Zirkusprojekt mitfinanziert.

 

Seit über 30 Jahren gibt es an der Marktschule den Förderverein

 

Was leistet der Förderverein für die Marktschulkinder?

Liebe Eltern, um Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit des Fördervereins zu vermitteln, informiert der Vorstand auf diesem Wege über die größeren Aktivitäten der letzten drei Jahre. Viele Dinge gäbe es an der Marktschule nicht, wenn sie nicht durch den Förderverein initiiert oder finanziert worden wären.

Der Jahresbeitrag beträgt zurzeit 12,00 €, möchten beide Elternteile Mitglied sein, dann bezahlen sie nur 18,00 € im ganzen Jahr. Das ist ein geringer Betrag, der aber allen Marktschulkindern sehr zugute kommt.

Der Vorstand würde sich freuen, wenn auch Sie sich entschließen könnten, Mitglied im Förderverein zu werden.

 

Anschaffungen und Aktivitäten im Jahr 2017

Anschaffung von Geräten und Materialien für den Sportunterricht

Gymnastikreifen, Softbälle, Trommeln mit Schlägel, Medizinbälle, 1 Schwimmfloß, Stelzen, Federbälle, Tischtennisbälle, Springseilchen, 1 Megaphon

 

Ausgabe

1150 €

 

 

Anschaffung von 14 I-Pads mit Schutzhüllen

Tabletkoffer

Ausgabe

6897 €

 

Unterstützung des Schulfrühstücks Ausgabe

350 €

 

Unterstützung des Projekts „Mein Körper gehört mir!“, jährlich durchgeführt in der Stufe 4 Ausgabe

360 €

 

Bestellung der Schulbücher aus dem Elternanteil.

Diese Aktion wird in jedem Jahr vor den Sommerferien durchgeführt und könnte mehr Geld einbringen, wenn möglichst alle Eltern dieses Angebot nutzen würden, denn der Förderverein bekommt den Rabatt.

 

Einnahme

ca. 200 €

 

 

Aufstellung des neuen Spielgerätes

Da das alte Spielgerät nach vielen Jahren intensiver Nutzung an tragenden Stellen verrottet war, wurde es stillgelegt.

Das neue Spielgerät konnte nur durch eine großzügige Spende einer Familie, die sich mit dem Stadtteil Ickern sehr verbunden fühlt, angeschafft und aufgebaut werden.

Dafür sind alle Marktschulkinder sehr dankbar!

 

 

Ausgabe 22317 €

Durchführung der Cafeterien zu verschieden Anlässen, z.B. Einschulung oder Anmeldung der Schulanfänger.  

 

 

Aktivitäten aus dem Jahr 2016  

 

Unterstützung des Projekts „Mein Körper gehört mir!“, jährlich durchgeführt in der Stufe 4 Ausgabe

340 €

 

Unterstützung und Vorfinanzierung des Zirkusprojekts

Zuschuss zu den Eintrittskarten für die Erwachsenen

Ausgabe

3399 €

 

Druck und Verkauf der T-Shirts mit dem Marktschul-Logo Ausgabe

750 €

 

Anschaffung von Kaffeebereitern für große Feste Ausgabe

180 €

 

Erneuerung der Seilaufhängung einer Nestschaukel Ausgabe

226 €

 

Reparatur der Doppelschaukel durch Austausch des Sattelbalkens Ausgabe

866 €

 

Eis für alle Marktschulkinder Ausgabe

360 €

 

Bestellung der Schulbücher aus dem Elternanteil Gewinn

190 €

 

Durchführung der Cafeterien zu verschieden Anlässen, z.B. Einschulung oder Anmeldung der Schulanfänger  

 

 

Anschaffung von 8 I-Pads Ausgabe

3210 €

 

Anschaffung der Forscherbox „Magnetismus“ für den Sachunterricht Ausgabe

698 €

 

Aktivitäten aus dem Jahr 2015
Durchführung der Cafeterien zu verschieden Anlässen, z.B. Einschulung oder Anmeldung der Schulanfänger, Waffelbackaktion beim Sponsorenlauf  

 

 

 

Anschaffung eines Kaffeebereiters Ausgabe

106 €

 

Anschaffung vieler Lektüren für die Lesestunden

 

Ausgaben

874 €

 

Projekt in Stufe 4 Ausgabe

420 €

 

Anschaffung einer zweiten Sitzgruppe auf dem Schulhof, links von der Eingangstür Ausgabe

3575 €

 

Eis für alle Marktschulkinder Ausgabe

360 €

 

 

Angelika Nimz – Kassenführung

 

Der Förderverein sagt Danke,

auch im Namen der Marktschulkinder,

für Ihre Hilfe während der Einschulungscafeteria,

für die tatkräftige Unterstützung vor Ort,

als auch für die zahlreichen Kuchenspenden.

Sie haben den Eltern und Angehörigen der neuen Erstklässler die Wartezeit

angenehm verkürzt.

Nur duch Ihre Mithilfe sind derartige Aktionen möglich.

Dafür noch einmal ein herzliches Dankeschön.

Andrea Leipelt

(1. Vorsitzende Förderverein der Marktschule Ickern)

 

Sie könne das aktuelle Beitrittserklärung, FöVer MSI.