Platzverweis dem Dreck

„Iiiiehh, wie kann man das nur wegwerfen? Mir wird ganz schlecht.“ „Warum machen Leute das?“ Das konnte man heute rund um die Marktschule hören. Die Kinder der Klasse 4 sammelten heute im Rahmen der Aktion „Platzverweis dem Dreck“ der EUV Stadtbetriebe Castrop-Rauxel Müll rund um Schule, Kindergarten und die Kirche.

In einer Stunde konnten 23 Kinder 4 Säcke voll Müll sammeln. Die Kinder waren schockiert und am Ende sehr glücklich : „Endlich ist es wieder sauber.“

Die Aktion wurden von zahlreichen Anwohnerinnen positiv aufgenommen. Auffenberg spendierte sogar eine kleine Stärkung für die fleißigen Marktschüler.

Karneval

Die Marktschule verwandelte sich in ein buntes Chaos aus Indianern, Katzen und Hexen. Auch die traditionelle Polonaise hat wieder alle mitgerissen.