vorweihnachtliches Ickern

Dieses Jahr ist vieles anders. Doch einige Dinge bleiben wie gewohnt, deshalb laufen die Weihnachtsvorbereitungen an der Marktschule an und die ersten Ergebnisse verzieren bereits den Marktplatz und die Fenster der Klassenräume.

Während der Adventszeit werden die Vorboten von Weihnachten mit Sicherheit noch mehr und mehr…

Elterninfo Notbetreuung

Liebe Eltern,                                                                                                                          

wie Sie bereits wissen, hat die Landesregierung entschieden, dass in NRW an öffentlichen Schulen am 21. Und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird.

An der Marktschule wird an diesen beiden Tagen eine Notbetreuung stattfinden, an der alle Kinder der Schule teilnehmen können, deren Eltern dies zuvor beantragen. Das entsprechende Formular bekommen Sie auf unserer Homepage, der Homepage des Schulministeriums oder auf Anfrage bei den Klassenlehrern.

Die Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz sehen vor, dass in der Notbetreuung die Kinder ganztägig eine Alltagsmaske tragen und dass auch zwischen den Kindern ein Mindestabstand von 1,50 m eingehalten werden muss.

Die Kinder, die nicht in der OGS angemeldet sind, werden für die Zeit des regulären Unterrichts betreut. Die OGS-Kinder können darüber hinaus wie immer bis 16 Uhr betreut werden.

Um eine gewisse Planungssicherheit zu haben, bitte wir Sie, den Antrag möglichst früh zu stellen und spätestens bis zum 04.12.20 ausgefüllt in der Schule abzugeben.

Mit freundlichen Grüße

Claudia Stein

Konrektorin